Fandom

TV Hub Wiki

Kommentare0

The Quest

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

BannerComicCon.jpg

Heute möchte ich euch eine kommende amerikanische TV-Serie vorstellen mit dem Namen: The Quest!


Vor fünf Jahren wurden die Ideen für diese Serie unter der Leitung von Tiffany Faigus und Mark Fuller gesammelt, während es ein weiteres Jahr dauerte, die verschiedensten Orte zu suchen, die dafür geeignet waren, in einem mittelalterlichen Stil zu drehen. Österreich bot sich mit seinem Burg Kreuzenstein an. Dort wurde das Team nun bei seinen Dreharbeiten gesichtet.

TheQuestGruppe.jpg

Die zwölf Charaktere traten bei einem Casting auf und sollten nach den Unterpunkten Beruf, Vergangenheit und wie gut sie sich in die Mittelalterzeit anpassen können herausgepickt werden. Was ist nun unter dieser Serie vorzustellen?

Mit einer gewissen Scripted Reality-Show sind die zwölf nun in der Zeit in der Welt von Everealm gefangen und müssen sich dem Zeitgeschehen anpassen. Da die meisten Bücherwürmer sind und so den ein oder anderen Fantasy-Roman verschlungen haben, wissen sie so einiges um diese Zeitperiode der Ritter, Burgen und Mägte.

Mehr als 100 Missionen erwarten nun das Team. Die Hauptaufgabe in der neuen, faszinierenden Welt ist es, alle Teile des sogenannten Sonnenspeeres (engl. "Sunspear") zu gewinnen, um das Böse aus dem Zeitalter zu beseitigen. Am Anfang erhält jeder Charakter ein Teil des Speeres, nur wie geht man mit diesen Fundstücken um? Was ist das Ziel dieser vielen Aufgaben? Das erfahren die Zwölf durch ihre vielen Aufgaben in Everealm und ihre Siege gegen mächtige Gegner!


TheQuestBild.jpg

Ich habe den Einblick in die erste Folge der Serie "The Quest" erhalten können. Zwar ist das wieder komplett eine andere Mittelaltergeschichte, als wir es vielleicht in Game of Thrones haben in der es ja schließlich auch um Ritter, Macht und Ruhm geht, doch der Stil und die Atmosphäre ist eine komplett andere.

Das Mittelalterflair kommt sehr gut hervor, die Burg Saenctum in der die ersten Trainingseinheiten stattfinden, die Inneneinrichtungen, die Rüstungen und Verkleidungen und die Waffen sorgen für den Wiedererkennungswert der Zeit und der Lebensweisen der Menschen im Mittelalter. Trotz der vielen negativen Kritiken an Scripted Reality Shows muss ich sagen, dass es auch wiederum einige Lichtblicke in solchen Shows gibt. The Quest wird eine von diesen sein, das die Vorurteile über solche Pseudo-Dokus wegfegen wird.


Die Personen des Teams sind sehr unterschiedlich, sodass sich wahrscheinlich jeder Zuschauer mit irgendeinem Charakter in Verbindung setzen kann und mit ihm mitfiebert, die Quests zu bestehen. In Notsituationen wie zum Beispiel in einem Gefängnis zu stecken oder in Situationen des Trainings mit einem relativ strengem Trainer erhält man weitere Einblicke, wie die Charaktere im Stress ticken.

Zwar ist noch nicht vorgesehen, die Serie auch in Europa zu publizieren und sie vielleicht in deutsch zu synchronisieren, doch das Ziel ist für die Produzenten festgesetzt, ihre Serie auf der ganzen Welt zu zeigen.

Mich haben sie auf alle Fälle überzeugt, eine wirklich tolle Serie, die mich mit der ersten Folge fesselt und ich bin gespannt, wie es mit den zwölf Kandidaten weitergehen wird!

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki